Pflege erleichtern durch bessere Kommunikation

Einfach, direkt, strukturiert, DSGVO-konform

Ein schönes Zitat mit… bei 90% unserer Projekte geht es immer wieder um das Thema Kommunikation.

Maybe Christop

Gründer, Projekt Pflegekraft

Bei Überblick stehen die Menschen im Vordergrund

Unsere Kommunikationslösung ist komplementär zu einer Pflegesoftware

In Zeiten des Pflegenotstandes machen wir uns Gedanken, wie wir als Unternehmen herausragen können. Es ist die perfekte Ergänzung zu unserer Pflegesoftware.

Clemens Raemy

Geschäftsführer, Kenbi

 

Überblick unterstützt bei Themen die heute per Telefon, Whatsapp, Zettel und im Team-Meeting kommumiziert werden.

 

 

Pflegesoftware deckt Themen ab wie Einsatzplanung, Leistungserfassung, Dokumentation, Abrechnungen.

Ihr Stil & Ihre Kultur

Bis zu welchem Punkt Sie Informationen teilen wollen, wie oft, in welchem Ton und mit welchem Fokus ist natürlich Ihre Entscheidung und muss zu Ihrem Betrieb passen. 

Regelmäßige Updates

Was ist letzte Woche, letzten Monat, letztes Quartal in Ihrem Unternehmen oder in einem Team passiert. Wir empfehlen hier eine einheitliche Struktur zu nutzen. Das Update kann quantitative und qualitative Elemente haben und man kann überlegen ob besondere Dinge separat oder als Teil des Updates geteilt werden.

 

Außergewöhnliche Dinge

Ein Messebesuch, eine positive Bewertung, ein Projekt im Marketing, eine neue Maschine, der Abschluss der Auszubildenden, der große neue Kunde, der Firmenlauf und viele weitere Dinge kann man mit dem Team teilen, am besten schön mit Bild.

Mitarbeitende vorstellen

Neue und altgediente Kollegen vorstellen. Dazu eignet sich ein Fragebogen, den Sie in Überblick als Aufgabenvorlage erstellen können und der Kollegin zum Ausfüllen als Aufgabe senden und danach als Info ans Team versenden. Neben dem Gesicht zum Namen, zur Position, kann es hier interessant sein auch Fragen einzubauen aus denen eine Verbindung und Unterhaltung zwischen den Kollegen starten kann. 

 

Umfragen

Mit Überblick können Sie einfach Mitarbeiterumfragen durchführen. Zu Fragen bei denen Sie die Meinung des Teams einholen möchten oder auch anonyme Umfragen zur Zufriedenheit.

Generell ist es eine faire Aussage zu sagen, dass jeder lieber an einem schönen als an einem weniger schönen Arbeitsplatz arbeitet. Dies ist sicher ein Entscheidungsfaktor für potenzielle Mitarbeitende und hat auch einen Einfluss auf die Grundzufriedenheit jeden Tag zur Arbeit zu kommen. Leider wird es für die Mehrzahl von Betrieben nicht möglich sein kurzfristig hier signifikante Veränderungen zu erreichen.